Philosophie

Körperliche Inaktivität ist ein brisantes gesellschaftliches Problem, welches mit vielen Folgeerkrankungen wie Übergewicht und Adipositas, Stoffwechsel- und Herzkreislauferkrankungen und somit mit einer eingeschränkten Lebensqualität einhergeht.

Sportliche Aktivität, vor allem regelmäßiges Ausdauertraining führt zu einer verbesserten Stoffwechselsituation verbunden mit einer gesteigerten Funktionsfähigkeit der Muskulatur sowie des Herzkreislaufsystems und hat somit eine hohe gesundheitliche Relevanz.

Laufen als Prävention führt zu Stressreduktion und einer Verbesserung der eigenen Leistungsfähigkeit. Das Verwirklichen eigener Interessen bewirkt eine optimistische Lebenseinstellung, erhöht die Lebensqualität und vermittelt somit Spaß und Freude.

Kein Sport ist so einfach wie das Laufen: Schuhe an und los geht es! Mit dem richtigen Laufschuh, in der richtigen Größe und der entsprechender orthopädischen Ausrichtung schaffen auch Sie es!